AAA
__________________

Bangkok Wetter

Bangkok
Oktober 23, 2017
 

O
Heiter bis wolkig
33°C
3 m/s
Sonnenaufgang: 6:10 am
Sonnenuntergang: 5:54 pm
 
__________________

Zugmarkt von Mae Klong und Amphawa

Beschreibung   Bilder  Anfrage

 

Bei dieser Tagestour verlassen wir Bangkok und fahren mit dem Minibus in die Provinz Samut Songkhram, ca. 76 km südwestlich von Bangkok. Direkt vor der Haustür Bangkoks erlebst Du auf unserer abenteuerlichen Route entlang Salzseen, Kokosnussplantagen und Mangrovenwäldern die Naturvielfalt Thailands. Hier ist das Wasser ein lebenswichtiges Element, denn es ist für die Bewohner der Provinz Lebensader und Transportmittel zugleich.
 
Fischmarkt

Nach unserer Ankunft schlendern wir zunächst gemütlich über den Fischmarkt. Hier erlebst Du das bunte Markttreiben hautnah. Neben Fischen aller Art bieten Dir die Händler noch viele andere exotische Kostbarkeiten aus dem Meer in seiner frischesten Form an.

 
Bummelzugfahrt

Mit der Fähre geht es später auf die andere Flussseite zu einem kleinen Bahnhof. Die einstündige Bummelzugfahrt führt vorbei an Kokosnussplantagen und Salzseen. Die Fenster dürfen während der Fahrt geöffnet werden, damit Du die frische Landluft Thailands atmen und genießen kannst. Am Ende unserer Zugfahrt rollt die Lokomotive mitten durch einen ganz besonderen Markt. Der Markt ist wirklich einmalig, denn direkt neben den Zugschienen wird auf dem Boden liegend Obst und Gemüse angeboten. Die Lebensmittel werden vor der heissen Sonne mit Sonnenschirmen und riesigen Planen geschützt. Kurz vor Eintreffen des Zuges ertönt ein Signalhorn. Zeit für die emsigen Marktverkäufer, die Planen und Sonnenschirme zurückzuschieben und den Zug passieren zu lassen. Dieses Prozedere gab dem Markt auch seinen Namen: Talad Rom Hoob, was soviel heisst wie “Schirme-zurück-Markt”. Der “Schirme-zurück-Markt” ist die Endstation unserer Zugfahrt. Hier steigen wir aus, um den Markt und das Schirme-Bewegen live zu erleben. Inspiriert von der kulinarischen Vielfalt und den köstlichen Zutaten wollen wir nicht länger warten und probieren in einem typischen Restaurant an der Strasse die thailändische Küche.

 
Bootstour

Nach dem Mittagessen geht es mit dem Minibus ins nahegelegene Fischerdorf. Mit dem Boot geht es nun raus aufs Meer. Vorbei an Austern- und Muschelfarmen begegnen Dir auf Deiner Bootsfahrt mitunter vermummte Gestalten. Dann aber keine Sorge! Es sind lediglich Muschelsucher, die sich so vor der heissen Sonne schützen. Eben noch im wuseligen und pulsierenden Bangkok und jetzt gemütlich in einem knatternden Boot mitten im Meer.

Schwimmenden Affen

Ein weiteres Highlight dieser Tour sind die schwimmenden Affen von Samut Songkhram. Durch dichte Mangrovenwälder gleiten wir mit dem Boot vorbei an den schwimmenden Affen. Beim Herannahen unserer Boote hangeln sich die flinken Kletterer und guten Schwimmer aus den Bäumen herunter. Die immer hungrigen Affen scheuen das Wasser nicht und stürzen sich gerne in das kostbare Nass, um sich von uns durch mitgebrachte Bananen den Speiseplan versüssen zu lassen.

Schwimmender Markt von Amphawa

Der schwimmende Markt von Amphawa findet nur am Wochenende statt. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel der “Bangkokians”. Man genießt den Wassermarkt am besten auf der Treppe sitzend mit einem Teller frisch gegrillter Garnelen auf den Knien. Es ist schon beeindruckend zu sehen, auf welch kleinem Raum die Marktfrauen in ihren Booten in ein bis zwei Minuten ein fantastisches Essen zaubern. Berühmt ist der Wassermarkt von Amphawa vor allem auch wegen der vielen Glühwürmchen, die Nachts hier tanzen.

Wenn alle Teilnehmer wollen, können wir für einen kleinen Aufpreis die Tour mit der Besichtigung der Glühwürmchen gerne verlängern. Dazu fahren wir am Abend mit dem Boot in die nahegelegenden Wälder. Hier siehst Du schon von weitem, wie es in den Bäumen blinkt und leuchtet. Es ist mittlerweile Abends und wir nähern uns dem Ende unserer Entdeckungsreise. Mit dem Minibus geht es wieder zurück Richtung Bangkok. Die Fahrzeit beträgt je nach Verkehr ca. 1,5 Stunden. Unser Ausflug endet in Bangkok, wo er am Morgen begonnen hat.

Wassermarkt von Amphawa

Alles auf einen Blick

Die Tour wird angeboten: täglich

Dauer:  ca. 11 – 12 Stunden

Abfahrtszeit und -ort:  8:00 Uhr

Treffpunkt:  Sathorn Pier, Nähe der Skytrain Station „Saphan Thaksin“

Teilnehmerzahl:  2 – 8 Personen

Enthaltene Leistungen:

  • Deutschsprachige Reiseführung
  • Mittagessen
  • Bootsfahrten
  • Zugfahrt
  • Minibus und Fahrer

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Anfahrtskosten
  • Erfrischungsgetränke
  • Trinkgeld für euren Tourguide und Fahrer

Preis:

ab 2 Personen, EUR 90,- pro Person
3-5 Personen, EUR 86,- pro Person
6-8 Personen, EUR 82,- pro Person
pro Kind (6-12 Jahre) EUR 20,-
Kinder bis 5 Jahre, nehmen kostenlos teil

Privatguidezuschlag: 20,- EUR

Eventuelle Änderungen

Die Tourbeschreibung dient als Anhaltspunkt. Wir weisen darauf hin, dass wetterbedingt Touränderungen, aber auch Ausfälle von Tourbestandteilen erfolgen können. Dies betrifft insbesondere Reisen in der Regenzeit oder nach Naturkatastrophen. Der Reiseleiter wird Dich rechtzeitig vor Ort auf die Gegebenheiten hinweisen. In jedem Fall werden wir uns bemühen Dir eine gleichartige, aber zumindest gleichwertige Alternative anzubieten. Die Entscheidung für nötige Änderungen vor Ort liegt jeweils im Ermessen des zuständigen Reiseleiters.

 

Save